Berufshaftpflicht-Versicherung

Versichert sind alle aktiven Mitglieder des ÖGB.

Voraussetzungen:

  • mind. 6 Monate Mitglied zum ÖGB
  • Beitragswahrheit (alle Mitgliedsbeiträge bezahlt)
  • Versichert sind Schadensfälle, die nach Ablauf der mind. 6 monatigen Mitgliedschaft eingetreten sindVersicherungssummen:
  • Haftpflichtversicherung: € 75.000,- pauschal für Personen- und/oder SachschädenUmfang der Versicherung:

Versicherungssummen:

Es besteht Versicherungsschutz für den Fall dass eine versicherte Person von einem Dritten wegen eines erlittenen Personen- oder Sachschadens auf Grund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen privatrechtlichen Inhalts als schadenersatzpflichtig in Anspruch genommen wird.

 

Als versichert gelten Schäden:

  • die die versicherten Personen in Ausübung ihrer versicherten beruflichen Tätigkeit Dritten zufügen
  • bei der Teilnahme der versicherten Personen an Dienstreisen, Seminaren oder Veranstaltungen, an denen auf Weisung des Dienstgebers teilgenommen wird sowie an Veranstaltungen des Betriebsrates, der Personalvertretung und des  Versicherungsnehmers.
  • auf dem direkten Weg zu oder von einer unter den Versicherungsschutz fallenden Tätigkeit

Neben der Erfüllung von Schadenersatzverpflichtungen übernimmt der Versicherer auch die gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten der Feststellung und der Abwehr einer von einem Dritten behaupteten Schadenersatzverpflichtung.

Darüber hinaus erstreckt sich der Versicherungsschutz auch auf Ansprüche aus Arbeitsunfällen unter gleichgestellten ArbeitnehmerInnen eines Betriebes. Ausgeschlossen bleiben Regressansprüche der Sozialversicherungsträger.